Europäische Akademie für Gesundheitsförderung

Schulungen für Gesundheitsberufe Heilpraktiker Physiotherapeuten

sektoraler Heilpraktiker Podologie




Dauer: sechs Tage - 60 Unterrichtsstunden mit schulinterner Abschlussprüfung
nächster Termin: 31.01.20 bis 09.02.20

Selbständiges und eigenverantwortliches praktizieren in der Podologie ermöglicht die sektorale Heilpraktikererlaubnis. Mit der Zusatzqualifikation erstellen Sie künftig eigene Diagnosen und arbeiten bei krankhaften Befunden ohne eine ärztliche Überweisung der Patienten zu benötigen. Es besteht zudem die Möglichkeit Ihre Leistungen nach der GebüH mit den privaten Kassen abzurechnen. Unsere Schulung beinhaltet die schulinterne Prüfung und Bescheinigung zur Beantragung des Titels beim jeweiligen Gesundheitsamt. Wir bieten, als eine der ersten Schulen zu diesem Thema eine qualifizierte sechstägige Schulung über die erforderlichen Inhalte zu Diagnostik- und Indikationsstellung sowie Berufs- und Gesetzeskunde. Unser Dozententeam unterrichtet auf hohem Niveau und mit modernen Methoden die erforderlichen Inhalte des Curriculums. 

Das bringt die Qualifikation und Zulassung zum/r sektoralen Heilpraktiker/in für Podologie

  • Erstzugang, d.h. Patienten aufnehmen und ohne ärztliche Überweisung behandeln
  • Die eigene Diagnose auf dem Fachgebiet der Podologie selbständig stellen 
  • Behandeln und Folgebehandlungen ohne ärztliches Rezept
  • Private Abrechnung nach GOÄ oder der Gebührenordnung für HP‘s
  • Ihre Tätigkeit beschränkt sich auf den Bereich der Podologie
  • Ihre  Leistungen als sektoraler Heilpraktiker sind von der Umsatzsteuer befreit

Voraussetzung kleiner Heilpraktiker Podologie

Nähere Infos und Voraussetzungen hier



Bitte erkundigen Sie sich nochmals bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt über spezifische Anforderungen.

Termine SHP siehe Tabelle

Die Studiengebühr beinhaltet das Skript und die Pausenverpflegung sowie die Bescheinigungen

Schulungsinhalte sektoraler Heilpraktiker Podologie

Unser erfahrenes und qualifiziertes Dozententeam wird mit modernen Methoden in angenehmer Studienatmosphäre die erforderlichen Inhalte wie Diagnostik, Indikationsstellung, Berufs- und Gesetzeskunde nach dem Kriterienkatalog vermitteln. 

Abschließend am letzen Seminartag findet die  schriftliche Prüfung (schulintern) statt.

Fortbildungspunkte sektoraler Heilpraktiker Podologie

Für die Weiterbildung werden 60 Fortbildungspunkte bescheinigt.